Sie sind hier: Mediation

 

Kanzlei RA Katy Müller-Lass

Tel. 033439 549–39
Fax 033439 549–53
Mobil 0151 15242825

info@ra-mueller-lass.de


Hauptsitz:
Fredersdorfer Chaussee 28
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

2. Standort:
Klosterstraße
15344 Strausberg

Mediation

Was ist Mediation?
Mediation – Vermittlung – ist ein Verfahren mit dem Ziel einvernehmlicher außergerichtlicher Regelung von Streitfällen. Der Mediator befähigt in Form seiner Gesprächsführung die Parteien, ihre Konflikte eigenverantwortlich zu regeln. Darüber hinaus lernen sie, sich gegenüber Andersdenkenden zu öffnen, deren Situation nachzuvollziehen und andere Einstellungen zu akzeptieren. Das Interesse an den Sichtweisen der jeweils anderen Konfliktpartei eröffnet oftmals neue Perspektiven zum Auffinden der letztendlichen Konfliktlösung. Diese von den Parteien erarbeitete Lösung wird oftmals nicht in einem richterlichen Vergleichsvorschlag unterbreitet. Als Ergebnis der zeit- und kostensparenden Mediation steht eine allseits zufrieden stellende Lösung, welche rechtlich durchsetzbar ist. Ein kostenintensives Gerichtsverfahren wird vermieden.

 

Wo findet Mediation Anwendung?
Mediation wird inzwischen nach fast 15-jähriger Praxis in Deutschland in vielen gesellschaftlichen Bereichen zur Lösung von Konflikten eingesetzt. Die Hauptanwendungsgebiete sind:

  • Familienmediation: zur einvernehmlichen Lösung von Konflikten im Zusammenhang mit Ehescheidungen, insbesondere wenn Kinder betroffen sind (beispielsweise Vermögensauseinandersetzung, Regelung der gemeinsamen elterliche Sorge bzw. des Umgangsrechts)
  • Wirtschaftsmediation: zur flexiblen Lösung von Konflikten zwischen Unternehmen
  • Mediation im Arbeitsrecht: zur zukunftsorientierten Beilegung von Konflikten zwischen Kollegen bzw. Mitarbeitern
  • Schulmediation: zur Beilegung von Konflikten im schulischen Bereich
  • Mediation in Bausachen: zur Regelung in zivil- und öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten bei Bausachen
  • Mediation im öffentlichen Bereich: zur transparenten Lösung von Konflikten im Zusammenhang mit umweltrelevanten Bau- und Planungsvorhaben
  • andere Anwendungsfelder: Nachbarschafts-, Mietrechts-, Erbschaftsstreitigkeiten.


Wann sollten Sie zum Mediator gehen?
Mediation verspricht dann einen besonders großen Erfolg, wenn sich die Parteien kennen und auch nach Beendigung des Konflikts private oder geschäftliche Beziehungen aufrechterhalten wollen. In der Mediation können Sie aus den starren Regeln des gerichtlichen Verfahrens ausbrechen und zeitnahe konstruktive Lösungen entwickeln, welche für alle Beteiligten ein Gewinn sind.


Die Mediatorin und Rechtsanwältin Katy Müller-Lass:
Als Rechtsanwältin und zugleich Mediatorin habe ich eine qualifizierte Ausbildung durchlaufen, in der ich die Grundsätze der Mediation erlernte. Die Ausbildung vermittelte zusätzliches Fachwissen aus den Bereichen der Kommunikation, Verhandlungspsychologie, Verwaltungswissenschaften etc. Ich bin als Mediatorin ein professioneller Helfer bei der Suche nach einer individuellen Lösung. Der Lösung, die sie selbst entwerfen und für die sie selbst Verantwortung tragen.
Ich stehe Ihnen jederzeit zu einem informativen Gespräch zur Verfügung.